SCHUSSFESTE UND GEGEN DAS STURMGEWEHR KALASHNIKOV BESTÄNDIGE FENSTER UND TÜREN

        

Unterstützung während der Testdurchführung und bei der Anpassung von Panzertüren, Glasfenstern, Fenstern und Fassaden an den internationalen Standard. EUROPA, RUSSISCHE FÖDERATION, UKRAINE.

EUROPA UNI EN 1522, UNI EN 1523  e UNI EN 1063

FEDERAZIONE RUSSA GOST R 51112-97 "Mezzi di protezione per una banca. Requisiti di resistenza ai proiettili e metodi di prova" - GOST R 51072-2005: Protection doors. General technical requirements and test methods for resistance to burglary, bullet and fire.

UCRAINA DSTU 4546:2006 e DSTU 4547:2006 

Wenn Ihre Produkte nach einem besonderen ballistischen Standard geprüft werden müssen oder gegen das Sturmgewehr Kalaschnikow bestandsfähig sein müssen, sind wir in der Lage das Fenster oder die Tür zu entwerfen, Sie bei der Herstellung und den Tests zu begleiten, die notwendigen Unterlagen und Unterstützung zu liefern.

Die Dienstleistungen unseres Büros:

- technische Unterstützung bei der Produktentwicklung und vorschriftsgemäße Bewertung;
- eventuell Unterstützung an der Produktionsabteilung während der Musterrealisierung;
- Identifizierung eines angebrachten Testlabors mit den erforderten technischen und wirtschaftlichen Eigenschaften und Angebotsanfrage;
- Vorbereitung der Testunterlagen des Produkts für das Labor:
  - Antragstellung
  - technisches Blatt
  - detaillierte Zeichen
  - technische Blätter des Materials, das bei der Produktherstellung benutzt wird
- eventuell Herstellung von Mustern bei unserem CopraiLab;
- Unterstützung bei der Montage im Labor;
- Unterstützung bei der Testdurchführung;
- Analyse der Ergebnisse und Bewertung der von den unterschiedlichen damit verbundenen Normen vorgesehenen Erweiterungen;
- Betriebsanleitung für Montage, Betrieb und Wartung des Produkts;
- Durchführung von Indikativen Ballistiktests (FB1-FB7) auf Komponente oder Endprodukte

 

Ballistische Schutzklassen

Die Norm UNI EN 1522 gilt für alle Türen, Fenster, Rollladen, mobile Behälter und alle anderen schussfesten Materialien. Die Norm UNI EN 1522 sieht außerdem vor, dass die in den Gebäuden installierten Glaspaneele nach der Norm UNI EN 1063 getestet werden.

Die Norm bestimmt die Waffe, ihr Kaliber sowie die Art und Weise fest, mit der der Test durchgeführt werden soll.

Es gibt sieben ballistischen Schutzklassen (für die Materialien: von FB1 bis FB7 - für das Glas: von BR1 bis BR7). Es gibt außerdem eine neue Klassifizierung für den Flintenschuss (für die Materialien: FSG - für das Glas: SG2).

Bei allen Tests wird es überprüft, wenn durch das Schießen Material- oder Glasstücke von der Innenseite des Gegenstands wegkommen.

Die Testergebnisse werden durch folgende Angaben gekennzeichnet:

S = mit Splittern

NS = ohne Splitter

     

 

Angebot anfragen
Aktuelle Seite: Home ZERTIFIZIERUNGEN UND TESTING SCHUSSFESTE UND GEGEN DAS STURMGEWEHR KALASHNIKOV BESTÄNDIGE FENSTER UND TÜREN

INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT UND TECHNOLOGISCHE ÜBERTRAGUNG

im Vordergrund

wo wir

1

Coprai  Pescara, Italia

Tel: (+39) 085 9116127, mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2

Coprai  Trento, Italia

Tel: (+39) 0464 518969, mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
3

Coprai  Mosca, Russia

Tel: (+7) 499 5042862, mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
4

Coprai  California, USA

Tel: (+1) 916 123456, mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Lorem ipsum dolor sit amet consectetuer rutrum dignissim et neque id. Interdum pharetra in a metus congue In Sed Pellentesque tincidunt pharetra.